Mittwoch, 13. Dezember 2017

Rezension: Riders

Titel: Riders (1/2)
Autorin: Veronica Rossi
Genre: Fantasy, Abenteuer, Young Adult
Verlag: Tor Teen
Sprache: Englisch
Seitenzahl: ~ 384
dt. Ausgabe: Riders - Schatten und Licht

Inhalt
Gideon Blakes größtes Ziel ist es ein U. S. Army Ranger zu werden. Nur der Tod könnte ihn aufhalten und wie es das Schicksal so will, passiert genau das. Dennoch wacht er schwer verletzt im Krankenhaus auf und heilt nicht nur unnatürlich schnell, sondern entdeckt auch seltsame Fähigkeiten an sich. Plötzlich taucht noch ein Mädchen namens Daryn auf, das mehr zu wissen scheint, als es sagt. Sie konfrontiert Gideon damit, dass er Krieg ist und damit einer der vier Reiter der Apokalypse. Nun soll er die anderen drei Reiter finden, um zu verhindern, dass eine Horde Dämonen sich die Welt unter den Nagel reißt...

Montag, 11. Dezember 2017

Montagsfrage: Falls du dir ein Jahresziel gesetzt hast, wie viele Bücher davon hast du bereits geschafft?

Hey ihr Lieben, einen guten Wochenstart wünsche ich euch! :)

Kurz vor Ende des Jahres dachte ich, ein Blick auf unser Jahresziel gelesener Bücher wäre nicht schlecht - viel Spaß beim Beantworten!
_____

Mein diesjähriges Ziel war es, 100 Bücher zu lesen. Ich bin definitiv zufrieden, denn dieses Ziel habe ich schon eine ganze Weile erreicht. Inzwischen bin ich bei 140 gelesenen Büchern, also ganze 40 Bücher mehr als ich mir vorgenommen hatte.

Natürlich sind nicht alles dicke 500-Seiten-Schinken gewesen, aber Buch ist Buch und unter 100 Seiten ist glaube ich kaum etwas dabei. Damit habe ich sogar meine bisherige Bestleistung von 135 Büchern übertroffen und das Jahr ist ja noch nicht vorbei... Für mich persönlich habe ich aber festgelegt, dass ich mir jedes Jahr nie mehr als 100 Bücher vornehme, es soll ja nicht in Stress ausarten oder sowas. ;)

Wie steht es bei euch? Habt ihr euch ein Jahresziel gesetzt? Wenn ja, wie weit seid ihr?


Samstag, 9. Dezember 2017

Rezenion: The Last Magician

Titel: The Last Magician
Autorin: Lisa Maxwell
Genre: Fantasy, Historical
Verlag: Simon Pulse
Sprache: Englisch
Seitenzahl: ~ 500

Inhalt
Im New York von heute ist Magie nahezu ausgestorben. Die wenigen verbliebenen Menschen mit Magie - die Mageus - leben im Verborgenen und verstecken ihre Kräfte. Jeder Mageus, der vom Saum - einer Barriere aus dunkler Magie - rund um Manhattan eingeschlossen wird, kann diesem nie wieder entkommen ohne den Verlust seiner Kräfte oder gar den Tod zu riskieren. Esta ist eine talentierte Diebin, die auf magische Artefakte spezialisiert ist. Ihre Gabe führt sie häufig in die Vergangenheit, um dort magische Objekte zu stehlen, die in ihrer Zeit verloren sind. Alle ihre Aufträge haben dabei jedoch nur ein Ziel: Sie auf einen großen Coup im Jahre 1902 vorzubereiten und dort das uralte Buch der Magie zu stehlen, bevor Der Magier es vernichten kann und damit all das Wissen rund um den Saum und den Orden, der die Mageus vernichten will. Doch in der Vergangenheit ist nicht alles wie es scheint, auch Der Magier nicht und Esta muss sich entscheiden wie weit sie zu gehen bereit ist, denn ihre Handlungen haben einen großen Einfluss auf die Zukunft...